Korbball Frauen: Spielbericht vom 04.05.2022

Am vergangenen Mittwoch startete die Feldrunde mit dem ersten Spieltag in Donnersdorf.

Hambach II 9:8 Unterspiesheim

Hambach II findet gut in das Spiel und sorgt zügig für das 1:0. Etwas überrumpelt davon musste die DJK Unterspiesheim feststellen, dass sie auf Manndeckung umstellen müssen. Nach ein paar weitern Angriffen führte Hambach II 3:1. In die Halbzeit ging es dann mit 7:3 für Hambach II.

Nach der Halbzeit waren die Frauen der DJK auf Angriff gepolt. Sie ließen Chancen nicht ungenutzt und sorgten dafür, dass Hambach II nicht so einfach zum Abschluss kam. Somit schaffte es die DJK 3 Minuten vor Ende auf 8:8 auszugleichen. Durch ein Missverständnis konnte Hambach II doch noch die Führung erlangen, was zu einem knappen Endstand von 9:8 führte.

Unterspiesheim 7:7 Donnersdorf

Im zweiten Spiel war die DJK von Beginn an aufmerksamer. Die Abwehr war deutlich präsenter als im ersten Spiel. Dennoch war es ein reger Führungswechsel. Kurz vor der Halbzeit setzte sich die DJK ab und führte mit 5:3. 

In der zweiten Hälfte hatten die Frauen der DJK kein Glück beim Abschluss. Die Donnersdorfer holten auf und somit ging das Spiel mit einem Unentschieden zu Ende.

Fazit der Trainerin Janine:

„Als erstes geht ein großes Kompliment an unsere Korbfrau, Hanna. Sie hat in beiden Spielen einen spitzenmäßigen Job gemacht. Danke!

Die Ergebnisse sind etwas ärgerlich, es wäre deutlich mehr drin gewesen. Wir schaffen es leider nicht immer, unsere alten Gewohnheiten abzulegen. Ich habe mir für unseren ersten Spieltag etwas mehr erhofft, allerdings hat die Runde erst angefangen und wir haben ein Ziel.“



Heute, am 12.05. um 19.15 Uhr findet der zweite Spieltag in Unterspiesheim statt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.