AbteilungenFussball

Senioren erneut ungeschlagen bei der Bayerischen Meisterschaft

Wie berichtet haben unsere Fußball-Senioren am Sonntag, 10. Oktober 2021 an der Bayerischen Meisterschaft der A-Senioren teilgenommen. Bereits zum zweiten mal hat sich die Mannschaft als Bezirksliga Meister für dieses Turnier qualifiziert. Bei ihrem letzten Auftritt 2019 blieben sie ungeschlagen. In diesem Jahr konnten sie an die letzte Teilnahme anknüpfen und ihren ersten Sieg einfahren. Am Ende des Tages freuten sich die Senioren der DJK Unterspiesheim mit ihrem Trainer Ralf Fischer über Platz vier.

Bei allerbestem Fußballwetter verlief das erste Gruppenspiel gegen die SG Stockdorf/Gräfelfing/Pentenried unglücklich.
Einige hochprozentige Torchancen wurden leichtfertig ausgelassen. Am Ende musste man mit einem 0:0 zufrieden sein, da dem Gegner in der letzten Sekunde ein Tor aufgrund klarem Abseits aberkannt wurde.

Der Gegner im zweiten Spiel war der Geheimfavorit SV Raigering, der seit 2016 in seiner Liga in Mittelfranken ungeschlagen ist. Es war ein Spiel auf Augenhöhe, welches am Ende leistungsgerecht 0:0 endete. Beide Mannschaften gingen kaum Risiko ein, um eine Niederlage zu vermeiden. Dieses Spiel hätten die Unterspiesheimer Senioren gewinnen müssen, da nach dem ersten Unentschieden bereits ein Sieg nötig gewesen wäre, um aus eigener Kraft in das Finale einziehen zu können.

Im letzten Gruppenspiel konnte man mit einem 1:0 gegen den Gastgeber TV Geisenhausen gewinnen. Da viele Torchancen liegen gelassen und der Gegner klar dominiert wurde, hätte das Ergebnis höher ausfallen müssen. Das entscheidende Tor zum ersten Sieg bei einer Bayerischen Meisterschaft für unsere Senioren gelang Jonas Seger mit einem Sonntagsschuss aus etwas über 20 Metern in das rechte obere Eck.

Bemerkenswert war, dass Unterspiesheim bei dem Turnier ohne Gegentor blieb. Einen großen Anteil daran hatte der kurzfristig als Torwart agierende Alexander Heim, da er mehrere Glanzparaden während dem Turnier zeigte.

Mit etwas mehr Glück im ersten Spiel hätten unsere Senioren am Finale teilnehmen und gegen den FC Bayern München antreten können. Diese setzten sich mit einem souverän herausgespielten 4:0 gegen den SV Raigering durch und verteidigten den Titel „Bayerischer Meister A-Senioren“.

Positiv zu erwähnen ist der Gastgeber TV Geisenhausen. Dieser glänzte mit einer nagelneuen, bestens ausgestatteten Sportanlage sowie einer sehr guten und professionellen Organisation.

Vor allem nach der sehr langen Corona-Zwangspause war die Teilnahme an der Bayerischen für die Senioren ein echtes Highlight.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.