Korbball Frauen: Spielbericht vom 17.10.2021

Erstes Spiel: Unterspiesheim 0:1 Schonungen

Trotz des frühen Spielbeginns fand sich die Mannschaft sehr gut ins Spiel ein. Von Beginn an machten die Unterspiesheimer Frauen Druck auf die gegnerische Abwehr. Doch leider nutzte die Mannschaft ihre Chancen nicht optimal und scheiterte eindeutig an der Abschlussqualität. Die Abwehr war wie gewohnt stark und machte es dem Gegner schwer, zum Abschluss zu kommen. So endete das Spiel mit einem korbschwachen Ergebnis.

Zweites Spiel: Rügheim 3:4 Unterspiesheim

Im zweiten Spiel musste sich die Unterspiesheimer Frauenmannschaft auf Manndeckung einstellen. Den Ärger über die schlechte Trefferquote im ersten Spiel sah man der Mannschaft zu Spielbeginn noch an. Doch nach wenigen Minuten fiel das 0:1 und somit auch die Anspannung der Mannschaft. Rügheim versuchte alles, um die Unterspiesheimer am Abschluss zu hindern, doch die Mannschaft spielte gute Chancen raus und setzte diese gut um.  

Fazit der Trainerin Janine:

„Offensichtlich hatten wir einen schlechten Tag, was die Trefferquote betrifft. Dennoch konnten wir mit einem Sieg und somit drei Punkten nach Hause fahren. Wir haben die oberen Tabellenplätze also noch lange nicht abgeschrieben!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.