Homepage der DJK Unterspiesheim
[ Startseite ] [ Inhalt ]   -    Zurück ] Nach oben ] Weiter ]       

SV DJK UNTERSPIESHEIM

Volleyball-Freizeitmannschaft

"Späsemer Machmaduu"

 


Foto in voller Auflösung im DJK-Downbloadbereich verfügbar.

Volleyball-Freizeitmannschaft

Hast du mal richtig Bock auf Volleyball- dann bist du bei den Machmaduu's genau richtig!

Ab 16 kannst du bei uns beim Training einsteigen und in der 1. Hobbyliga dein Können unter Beweis stellen (egal ob Frau oder Mann). Wir freuen uns schon auf dich!

volleyball@djk-unterspiesheim.de 

Wir treffen uns immer Dienstags ab 20.00 Uhr
und bei ausreichender Beteiligung Donnerstags ab 20:45 Uhr) in der DJK-Turnhalle.

Willst du mehr über uns erfahren, dann schau dich mal auf der DJK Homepage um oder bei Facebook "Machmaduu's"

 

Abteilungsleiter / Ansprechpartner

Abteilungsleiter: Andreas Weigand
Stellv. Abteilungsleiterin: Tina Friedl
 
volleyball@djk-unterspiesheim.de            
Machmaduus@Facebook

16.03.2017
Volleyballabteilung hat neuen Abteilungsleiter

Bei der Jahreshauptversammlung der DJK wurde Andreas Weigand am 16. März 2017 als neuer Abteilungsleiter der Volleyballabteilung gewählt.

 

Machmaduu - Termine 2017/2018

Heimspiele, Dienstags

14.11.17 20:00 Uhr: TSV Grettstadt
28.11.17 20:00 Uhr: DJK Schweinfurt
16.01.18 20:00 Uhr: Obereuerheim

Auswärtsspiele:

14.12.18, 20:30 Uhr Hausen Masch in Bad Kissingen
26.01.18, 19:00 Uhr Brendlorenzen in Bad Neustadt

Machmaduu - Termine 2016/2017

05.04.2017
Machmaduus holen den Meistertitel

Mit 26:4 Punkten holten sich die Späsemer Machmaduus knapp die Meisterschaft in der Hobbyrunde 2 vor dem punktgleichen 1. FC Elfershausen.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Abschluss-Tabelle Hobbyliga 2

Spiele

    Bälle Sätze Punkte
1 Unterspiesheim 848 : 659 28 : 9 26 : 4
2 1. FC Elfershausen 915 : 738 28 : 11 26 : 4
3 SV Garitz 865 : 772 25 : 14 21 : 9
4 TSV Bad Bocklet 882 : 843 26 : 15 21 : 9
5 Arnstein 876 : 876 21 : 20 15 : 15
6 FC Fuchsstadt 867 : 794 18 : 22 12 : 18
7 DJK Marktsteinach 733 : 737 15 : 20 12 : 18
8 SG Sennfeld 814 : 854 16 : 23 11 : 19
9 TSV Grettstadt II 794 : 870 15 : 24 10 : 20
10 DJK Wülfershausen 800 : 920 16 : 26 9 : 21
11 TSV Brendlorenzen II 520 : 851 6 : 30 2 : 28

 

05.04.2017
Spielbericht Unterspiesheim – Wülfershausen 3:0

Aufstellung: Tina, Heike, Andreas, Simon, Thomas, Heiko

Satz 1:  Wülfershausen spielte wieder, wie die letzten Jahre, mit fast der gleichen Mannschaft - mit Ausnahme der Stellerposition; da lief die Zuspielerin vom TV Jahn Schweinfurt auf. Der erste Satz ist leicht erzählt. Wir spielten konzentriert und sicher, setzten den Gegner mit Aufschlägen, guten Angriffen, gelegten Bällen und guten Blocks unter Druck und konnten somit ein völlig ungefährdetes 25:12 auf unser Konto schreiben.

Satz 2: Wir behielten die Aufstellung bei und versuchten, an den ersten Satz anzuknüpfen. Wülfershausen hatte sich aber auf unsere gelegten Bälle eingestellt und wir konnten auch keinen Angriffsdruck mehr aufbauen. Somit entbrannte ein äußerst umkämpfter Satz, in dem der Gegner uns nicht davonziehen ließ. Zwischenzeitlich mussten wir auch einem Rückstand nachlaufen. Ärgerlich waren Punkte, die der Gegner wiederholt mit direkt gelegten zweiten Bällen machte. Zu guter letzt konnten wir uns aber einen Schluss mit 5 Satzbällen erkämpfen, von denen uns dann der 5. zum 25:23 reichte.

Satz 3. Aufgrund des ungeplant sehr knappen Ergebnisses im 2. Satz spielten wir noch einmal mit der gleichen Aufstellung, um auch den dritten Satz zu gewinnen. Auch hier ein ähnlicher Spielverlauf wie im zweiten Satz. Der Gegner schenkte uns nichts und kratzte auch fest geschlagene Bälle noch aus dem Feld. Wir versuchten ebenfalls, unsere Spieltaktik umzustellen und die Fehler aus dem 2. Satz zu beheben, was uns auch gut gelang. Wir konnten uns zwar nicht weit absetzen, waren aber den gesamten Satz über in Führung. Somit endete auch dieser Satz mit 25:22 für uns.

Unser Dank gilt dem Schiedsrichtergespann Torsten und Fred!

05.04.2017
Spielbericht  Fuchsstadt – Unterspiesheim 1:3

Satz 1: Aufstellung: Tina, Caro, Andreas, Simon, Thomas, Fred
Wir waren zu Gast bei Fuchsstadt, dem Vorletzten der Tabelle. Schon beim Einschlagen konnte man sehen, dass wir mit Bällen auf die Außenposition aufgrund der niedrigeren Halle auf Probleme stoßen könnten. Im ersten Satz konnten wir über weite Teile des Spieles gut mithalten. Leider haben wir auch immer wieder einfache Bälle auf unserer Seite des Feldes reinfallen lassen, so dass wir uns infolgedessen auch nie absetzten konnten. So ging der Satz dahin, bis Fuchsstadt doch zum Ende hin mehrere Punkte hintereinander machen konnte und wir diesen Abstand nicht mehr aufholen konnten.

Satz 2: Aufstellung: Tina, Caro, Andreas, Simon, Thomas, Heiko
Der zweite Satz fing für uns besser an als der erste. Mit eigenen Aufschlägen holten wir uns gleich die Führung und konnten durch gute eigene Angriffe den Gegner in die Defensive zwingen. Annahme und Angriff passten den ganzen Satz über und so konnten wir am Ende einen recht souveränen Satz für uns einstreichen.

Satz 3:
Mit gleicher Aufstellung gingen wir in den nächsten Satz. Der Gegner musste einen Angreifer auswechseln und spielte von da an mit 3 Frauen. Auch hier konnten wir durch gezielte Aufschläge auf die noch „kalte“ neue Spielerin einige Punkte gut machen. Aber auch in dem Satz fielen uns mangels Absprache Bälle ins Feld, die wir so zukünftig nicht mehr zulassen dürfen. Trotzdem konnten wir uns auch hier gut mit Angriffen durchsetzen und konnten auch den 3. Satz für uns entscheiden.

Satz 4:
Wieder ohne Veränderung wollten wir den Sack zumachen, um keinen Punktverlust hinnehmen zu müssen. Die Fuchsstädter konnten uns aber durch gute Aufschläge und eine mäßige Annahme gleich auf 6:2 abhängen. Das war dann aber auch schon der Durchhänger für diesen Satz gewesen, denn wir konnten uns schnell ein 6:9 erarbeiten und uns somit die Führung holen. Diese haben wir dann bis zum Schluss nicht mehr abgegeben und sind somit mit einem 1:3 Sieg ohne Punktverlust nach Hause gefahren.

Vielen Dank an Benny, der uns außergewöhnlich euphorisch angefeuert hat ;-)

Machmaduu - Archiv

Termine und Berichte aus den vergangenen Jahren

                   

Machmaduu - Links

© SV DJK Unterspiesheim, 20.11.2016