Homepage der DJK Unterspiesheim
[ Startseite ] [ Inhalt ]   -    Zurück ] Nach oben ] Weiter ]       

SV DJK UNTERSPIESHEIM

Fußball-Senioren

Seniorenfußball

Bezirksliga-Saison 2017

 

21.10.2017
Guter Saisonabschluss der Fußball-Senioren

Mit einem 3:1 Sieg über den bereits als Meister feststehenden TSV Gochsheim beendete die DJK Unterspiesheim die Saison als Tabellen-Dritter.

Pl. Verein Spiele Torverh. Tordiff. Pkt.
1 TSV Gochsheim 16 46 : 17 29 39
2 TSV Bergrheinfeld 16 47 : 15 32 36
3 DJK Unterspiesheim 16 38 : 24 14 30
4 FV Niederwerrn/​Oberwerrn 16 27 : 16 11 26
5 SV Mühlhausen/​Schraudenbach 16 21 : 21 0 17
6 DJK Schwebenried/​Schwemmelsbac 16 20 : 46 -26 16
7 FC Augsfeld 16 25 : 40 -15 14
8 SV 73 Langendorf 16 15 : 27 -12 13
9 (SG) FC Wipfeld /​ ASV Untereisenheim 16 21 : 54 -33 10

 

01.07.2017
Neuer Trikotsponsor der Fußball-Senioren

Arndt2 Polarlifehaus aus Wiesentheid ist neuer Trikotsponsor der Fußball-Senioren des SV DJK Unterspiesheim in der Saison 2017. Wir bedanken uns bei der Unterstützung.

Mannschaftsfoto im Downloadbereich

Kontakt: Arndt²
Johannes + Maximilian Arndt
Polar Life Haus
Weg am Fuchsstück 10
D- 97353 Wiesentheid
Tel: 09383 / 9038 770
Mobil: 0170 857 16 27 / 0170 488 20 15
PLH-Arndt@t-online.de
Arndt² auf Youtube

 

01.07.2017
zweite Niederlage im zweiten Spitzenspiel

Auch das zweite Spitzenspiel innerhalb einer Woche beim Serienmeister TSV Bergrheinfeld verloren die ersatzgeschwächte DJK Senioren. In der ersten Halbzeit wurden die DJKler vom TSV überrollt und der führte klar mit 3:0. In der Halbzeitpause weckten die deutlichen Worte von Trainer Christian Bönig die Gäste dann doch noch auf und man konnte das Spiel offen gestalten. Thomas Schanz erzielte in der 60. Minute den 3:1 Anschlusstreffer durch einen Elfmeter. Der TSV blieb aber mit seinen ballsicheren Stürmern immer gefährlich und konnte den Abstand wieder herstellen. In der 80. Minute gab der Schiedsrichter dann einen Treffer durch Daniel Friedrich zum 4:2. Eigentlich war der Ball gar nicht hinter der Linie, da ein Berger Spieler den Ball mit der Hand abwehrte und es hätte erneut Elfmeter und eine rote Karte geben müssen. Der Schiedsrichter pfiff aber zur Überraschung aller und gab das Tor ohne jedoch den Spieler vom Feld zu stellen. Es bleibt offen, ob die DJK die Überzahl hätte nutzen können. In der 84. Minute traf dann Daniel Friedrich erneut zum zwischenzeitlichen 4:3. Mit dem Schlusspfiff konterte der heimische DJK dann aber noch die aufgerückte DJK Abwehr aus und erzielte mit dem Schlusspfiff den 5:3 Endstand.
Die DJK ist nach den beiden Niederlagen nun auf Ausrutscher der anderen Spitzenteams aus Gochsheim und Bergrheinfeld angewiesen, wenn sie noch eine Chance auf den Titel haben wollen.

24.06.2017
unglückliche Niederlage im Spitzenspiel beim TSV Gochsheim

90 Minuten lang konnten die DJK Senioren ihre Tabellenführung verteidigen. Der heimische TSV übernahm zwar von Beginn an das Spiel und konnte sich mehr Spielanteile sichern. Die DJK Spieler setzten dem aber einen aufoperungsvollen Kampf entgegen und wenn dann doch noch etwas aufs Tor kam, konnte TSV Goalie Andre Mendel die Schüsse abwehren.
In der 70 Mi9nute musste TSV Stürmer Rene Seufert mit einer Platzwunde ins Krankenhaus, als er mit dem TSV Torwart zusamen prallte. In der 82. Minute konnte sich dann Udo Mauer an der linken Außenseite durchsetzen und passte in die Mitte auf Dirk Lutz, der den Ball nur noch einschieben musste. Zu diesem Zeitpunkt eine glückliche Führung der DJK.
Mit der Nachspielzeit begann dann aber das Drama. Erst verletzte sich DJK Torwart Andre Mendel bei einem Zusammenprall und musste behandelt werden. Zwei Minuten später kam er bei einem Schuss aufs Tor nur noch mit der Hand an den Ball und der TSV Strüemer stolperte den Ball zusammen mit dem DJK Verteidiger über die Linie. Der Schiedsrichter ließ dann immer noch weiter spielen und in der 98. Minute bekam der TSV einen Freistoß am Strafraum zugesprochen. Der Ball wurde quer gelegt und ein satter Schuss landete im Netz. Der Schiedsrichter pfiff dann mit diesem Tor direkt ab und die DJK Spieler lagen erschöpft auf dem gelben Rasen und wurden für ihren Kampf nicht belohnt.
Am kommenden Wochenende gilt es nun beim Serienmeister TSV Bergrheinfeld den Schock zu verdauen und den Kampf um die Meisterschaft wieder aufzunehmen.


03.05.2017 / Daniel Friedrich
Drei Punkte, eine Kiste Bier …

Wenn der Tabellenführer gegen das Schlusslicht antritt, dann sollte dies eigentlich eine klare Angelegenheit sind. Ganz und gar nicht war dies am Mittwochabend der Fall. Unterspiesheim tat sich schwer und hatte in der ersten Halbzeit keine nennenswerte Chance. Bis auf einen gut getretenen Freistoß von Rene Seufert gab es für Florian Pfeffermann nichts zu tun. So sorgte ein Eigentor für die unverdiente Pausenführung der Gastgeber. Entsprechend schlecht war die Stimmung auf dem Platz.
In Hälfte zwei war das Spiel nicht wesentlich besser. Dominik Hofmann und Martin Eirich gaben sich bei den Gästen viel Mühe, brachten jedoch keine echte Torgefahr ins Spiel. So stocherte Dirk Lutz zur 2:0 Führung ein, ehe kurz darauf Rene Seufert glücklich der Ball vor die Füße fiel und dieser auf 3:0 erhöhte. Sehenswert war allein das perfekt herausgespielte vierte Tor, als Udo Mauer nach schönem Zuspiel von Rainer Koch den Ball aus drei Metern über die Linie bugsierte.
Trotz der lukrativen Führung spielte die DJK nicht wie ein abgezockter Tabellenführer und es blieb eine zerfahrende Partie. Für gute Stimmung sorgte zum Ende des Spiels Thorsten Scheidig als er mit einer Kiste Krautheimer Bier das Sportgelände betrat. Auch Ersatzkeeper Andre Mendel sorgte mit seinem Lapsus zum 4:1 für eine versöhnliche Stimmung.
Bitte aktivieren Sie JavaScript, falls die Bildergalerie nicht angezeigt wird.
Fotos: Daniel Friedrich
 

29.04.2017
vierter Heimsieg der Senioren

Der Terminplan sieht es so vor, dass die DJK Senioren zu Saisonbeginn 5 (fünf!) Heimspiele in Folge haben. Das vierte Heimspiel gegen den FC Augsfeld konnte die DJK nun auch souverän mit 4:0 für sich entscheiden. Rene Seufert erzielte in der 11. Minute die frühe Führung, die Thomas Schanz durch einen Elfmeter in der 30. Minute ausbauen konnte. Thomas Engert (55.) und Rainer Koch (90.) stellten den verdienten Endstand her und die DJK bleibt mit der optimalen Punkteausbeute an der Tabellenspitze.


08.04
.2017
dritter Heimsieg der Senioren

Im dritten Heimspiel in Folge gelang den DJK Senioren gegen SV Mühlhausen/Schraudenbach der dritte Saisonsieg und damit konnte die Tabellenführung behauptet werden. Torsten Bedenk brachte die DJK kzrz nach der Halbzeitpause mit 1:0 in Führung. Thomas Schanz ehöhte in der 69. Minute durch einen Straßstoß auf 2:0. In der 82. Minute kamen die Gäste noch einmal durch Michael König auf 2:1 heran. Die DJK brachte das Spiel dann aber mit Einsatz und Engagement über die Zeit.

 

01.04.2017
Glücklicher Heimsieg für den Spitzenreiter

Ein Tor genügte dem Gastgeber zum schmeichelhaften Dreier gegen den gut aufspielenden Aufsteiger aus Langendorf. In der ersten Halbzeit hatte die DJK das Zepter in der Hand und ging durch einen Elfmetertreffer von Thomas Schanz verdient in Führung. Zu dieser Zeit hätte auch das 2:0 fallen müssen. Doch wie schon gegen Bergrheinfeld ließ man die eine oder andere gut herausgespielte Torchance ungenutzt. Die Gäste kamen in der zweiten Halbzeit besser ins Spiel und kombinierten gut. Mit cleveren Fouls im Mittelfeld konnte man die Sturm- und Drangzeit allerdings abwehren und mit vereinten Kräften den nächsten Dreier einfahren. Als Tabellenführer empfangen die Unterspiesheimer in der nächsten Woche Mühlhausen.

25.03.2017
Senioren starten mit Sieg gegen TSV Bergrheinfeld in die neue Runde

Am ersten Spieltag hatte es die DJK gleich mit dem Serien-Meister der Senioren Bezirksliga zu tun. Die DJK konnte mit Bestbesetzung auflaufen und kam durch Dirk Lutz in der 28. Minute verdient zur 1:0 Führung und hatte auch mehr Spielanteile. Die Abwehr stand Sattelfest und die schnellen DJK Stürmer sorgten ein ums andere Mal für Gefahr im TSV Strafraum. Nach der Halbzeit nahm Rene Seufert den Ball Volley und hämmerte ihn in der 62. Spielminute unhaltbar in das Toreck. Druch einen haltbaren Fernschuss durch Norbert Reichert kam der TSV in der 64. Minute noch einmal auf 2:1 heran. Die DJK-Abwehr lies aber kaum noch klare Torchancen der Gäste zu und spielte den Sieg souverän nach Hause.
 

19.02.2017
Senioren Spielgruppentagung für das Spieljahr 2017

Die Senioren Spielgruppentagung findet am Sonntag, den 19. Februar 2017 in der Sportgaststätte der DJK Unterspiesheim statt. Beginn 10:00 Uhr. Ende etwa 12:00 Uhr


Laden...

 


Senioren Archiv

© SV DJK Unterspiesheim, 20.11.2016